Bedienung

k

Ein-/Ausschalten

1. Knopf an der Unterkante des Roboterkörpers drücken.
2. Zum Ausschalten anschließend noch auf dem Bildschirm "Ausgeschaltet" wählen.

Etage wechseln/ Orientierungspunkt finden

1. Auf Startbildschirm  Fehlermeldung wählen "Ortungsdaten verloren".
2. Richtigen Lageplan auswählen (in unterer Menüleiste)
3. Bei Wandmarkierung: Roboter rückwärts circa 50cm vor die Markierung stellen.
4. Bei Deckenmarkierung: Roboter unter die Markierung schieben

Laden (manuel)

1. Klappe mit Kabelsymbol auf der rechten Seite öffnen.
2. Ladekabel in Anschluss stecken bis es "klickt".
3. Zum abziehen Metallbügel drücken.

ACHTUNG: Beim Laden mit Station Roboter nicht an die Station schieben,

Wechsel Wischen <> Saugen

1. Reinigungselement wechseln & Absaugschlauch wieder befestigen.
2. Seitenklappe öffnen, Walzen entnehmen und tauschen.
3. Filter tauschen.

Wasser wechseln

1. Wasser mit Schlauch oder Gießkanne nachfüllen.
2. Abwasser aus Stutzen ablassen. Hierzu "Gerätestatus" wählen. Dann "Manuelle" klicken.
3. Nach Beendigung Schlauch gut abtropfen.

Roboter laden (manuel)

1. Öffnen Sie die Klappe an der Seite des Roboters mit dem Kabelsymbol.
2.

Roboterreinigung

k

Bürsten säubern

1. Bürsten entnehmen. Hierzu zunächst über "Mehr" & "Bürstenwalze austauschen" Bürsten entnehmen.
Die Bürsten können dann an der linken Seite des Roboters entnommen werden.

2. Nasswalzen unter fließendem Wasser mit Lappen säubern.
3. Trockenbürsten mit Stahlbürste oder Schere säubern.

Reinigungselement säubern

Das Reinigungselement kann über die neonfarbenen Klick-Elemente abgenommen werden.
Anschließend den Schlauch abziehen.

Den Mopp unter fließendem Wasser oder in der Waschmaschine waschen.

Die Sauglippe entweder mit einem Lappen säubern oder die Lippen durch Lösen der schwarzen Rädchen entnehmen.

Grobschmutzbehälter leeren

1. Grobschmutzbehälter entnehmen. Dieser kann an der linken Seite des Roboters hinter den Bürsten einfach herausgezogen werden

2. Behälter säubern.

3. Beim Wiedereinsetzen den Behälter waagrecht halten und einschieben. Wenn er richtig eingesetzt wurde, rastet er ein.

Filter säubern

1. Grobschmutzbehälter entnehmen. Dieser kann an der linken Seite des Roboters hinter den Bürsten einfach herausgezogen werden

2. Behälter säubern.

3. Beim Wiedereinsetzen den Behälter waagrecht halten und einschieben. Wenn er richtig eingesetzt wurde, rastet er ein.

Ausspülen

1. Saugleitung reinigen durch Ausspülen.
2. Bürsten entnehmen und Bürstenplatte gründlich reinigen.
3. Filter säubern. Saugfilter leeren, Nassfilter auswaschen.
4. Saugfilter ausklopfen (kein Wasser verwenden).
5. Schmutzwassertank mit Frischwasser ausspülen. (Abfluss öffnen wie bei Entleerung)

Reinigung Bürstenkasten

1. Saugleitung reinigen durch Ausspülen.
2. Bürsten entnehmen und Bürstenplatte gründlich reinigen.
3. Filter säubern. Saugfilter leeren, Nassfilter auswaschen.
4. Saugfilter ausklopfen (kein Wasser verwenden).
5. Schmutzwassertank mit Frischwasser ausspülen. (Abfluss öffnen wie bei Entleerung)

Fehlerbehebung

k

Connection to docking station failed

Um eine Verbindung zur Dockingstation aufbauen zu können, muss der Roboter automatisch an die Station heranfahren. Dies können Sie über den Startbildschirm starten.

Sollte der Roboter komplett entladen sein, können Sie das Ladekabel an der linken Seite der Station herausnehmen und ihn konventionell laden.

Sollte das Problem weiter bestehen, kontaktieren Sie den Service.

Fehlfunktion des Reinigungsmotors

1. Prüfen Sie, dass die Bürsten sich frei drehen können.
2. Säubern Sie den Bürstenkasten gründlich (wie hier beschrieben)
3. Klicken Sie auf "Wiederherstellen"

Sollte das Problem weiter bestehen, kontaktieren Sie den Service.

Absaugung funktioniert nicht

1. Reinigen Sie den Absaugschlauch (wie hier beschrieben) & Überprüfen Sie ob das Wasser frei durchfließen kann.
2. Erhöhen Sie die Absaugleistung.

Fehlgeschlagene Abwasserschleife

1. Haben Sie eine Enthärtungsanlage verbaut? Wenn nein, ist der Frischwasserfilter verkalkt. Diesen können Sie mit Entkalker reinigen. Sie finden ihn hinten, unten links (siehe Foto). ACHTUNG: Frischwassertank entleert sich.
2. Wenn das Wasser sehr kalkhaltig ist, verstopft der Filter sehr schnell. Dann müssen Sie das Filterelement oben abschneiden (siehe Foto 2)

Sollte das Problem weiter bestehen, kontaktieren Sie den Service.

App

k

Download & Log-In

Sie können sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sollten Sie keine Zugangsdaten erhalten haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Techniker oder Kundenservice.

Ihr Passwort können Sie unter folgendem Link neu setzen: https://csg.pudutech.com/welcome

Die App finden Sie unter folgenden Links:
iOS: https://shorturl.at/hlwyH
Android: https://shorturl.at/bCDG4

Roboterübersicht

Im Tab "Roboter" finden Sie alle Ihre Roboter.
Im DropDown können Sie Ihr aktuelles Objekt auswählen.
Hier finden Sie dann alle eingesetzten Pudu Roboter in diesem Objekt aufgelistet.

Features

1. Überwachung Akkustand, Frisch- & Schmutzwasser
2. Aktueller Ort auf der Karte (teilweise zeitverzögert) bei "Überwachung"
3. Reinigungsberichte
4. Fernstarten der Aufgaben
5. Ggf. Fehlermeldungen

Einstellungen & Einrichtung

k

Erstellung / Anpassung von Aufgaben

1. Gehen Sie in Einstellungen/Aufgabenverwaltung
2. Klicken Sie auf XYZ oder xyz zum bearbeiten
3. Wählen Sie die Karte für die Aufgabe aus.
4. Wählen Sie alle Bereiche und Randreinigungen, die inkludiert werden sollen. Sie können die Karte bewegen und vergrößern.
5. Sie können mit manuelle Sortierung eine feste Reihenfolge auswählen, in der die Bereiche gereinigt werden sollen.
6. Ebenso können Sie die Häufigkeit der Reinigung einstellen.
7. Bei Reinigungsparameter können Sie die Art der Reinigung auswählen.
8. Schließlich müssen Sie einen Rückkehrpunkt bestimmen.

Abschließend speichern

Erweiterte Reinigungseinstellungen

1. Gehen Sie auf Einstellungen/Geschwindigkeit
2. Klicken Sie 8x schnell neben "zurück"
3. Nun befinden Sie sich in den Feineinstellungen.
Die Tastatur können Sie über den Pfeil nach unten ausschalten.
4. Hier können Sie den Anpressdruck der Bürsten ("Länge vordere Schiebestange") und der Absaugung ("Länge der hinteren Schiebestange") für die verschiedenen Modi einstellen.
5. Zudem können Sie die Seitenbürste für den Modus Scheuersaugen aktivieren.

Abschließend auf zurück klicken.

Karte bearbeiten

1. Gehen Sie in Einstellungen/Lagepläne verwalten
2. Klicken Sie auf "Bearbeiten". Wählen Sie den entsprechenden Lageplan aus.
3. Nun haben Sie verschiedene Möglichkeiten.
a) Rauschen löschen: Entfernen Sie Hindernisse aus der Karte (z.B. wenn ein Regal nicht mehr dort steht)
b) Virtuelle Wand: Markieren Sie Bereiche, in die der Roboter nicht fahren soll.
c) Lehrpfad: Fahren Sie einen Rand mit der rechten Seite des Roboters ab und erstellen Sie so eine Randreinigung.
d) Reinigungsbereich: Erstellen & modifzieren Sie einzelne Reinigungsbereiche, die Sie dann Aufgaben hinzufügen können.
e) Rückkehrpunkt: Legen Sie Rückkehrpunkte an.
f) Stationen: Initialisieren Sie Stationen.  

Bedienungsanleitung

k